Russpartikel führen zu einer veränderten Wärmespeicherung und bedrohen so das Polareis. Auch die Niederschlagsverhältnisse ändern sich, wie Nasa-Forscher heraus fanden. Das Problem könne aber relativ schnell gelöst werden.

Zur Meldung der netzeitung