Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
    #1
  1. Mitglied Avatar von Kaki_Sven
    Registriert seit
    29.12.09
    Beiträge
    2.906
    Bilder
    47

    Freies Gewässer in HH-Langenhorn

    Hallo Leutz.

    Weiss jemand verbindlich, ob der so genannte Ententeich an der Tangstedter Landstraße zwischen Klinikum Nord und Landesgrenze nach
    Norderstedt frei zu beangeln ist ?

    Der Teich liegt direkt an der TaLa und soll frei sein, jedoch konnte ich im Rahmen meiner Möglichkeiten keine 100%ige Auskunft bekommen.
    Gruß, Sven

  2. #2
  3. AW: Freies Gewässer in HH-Langenhorn

    Moin Kaki_Sven

    Als "Alt-Langenhorner" fällt mir sofort ein Begriff ein: Du kannst eigentlich nur den "Heidbergteich" meinen. Schau mal hier: http://www.the-kingfishers.de/Hambur...eich/index.htm

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

    Gruß Kay
    Gruß Kay


  4. #3
  5. Mitglied Avatar von Kaki_Sven
    Registriert seit
    29.12.09
    Beiträge
    2.906
    Bilder
    47

    AW: Freies Gewässer in HH-Langenhorn

    Hallo Kay.

    Ja, genau den See meinte ich.

    Ich bin in der Nähe aufgewachsen und selber als Bub dort Schlittschuh gelaufen. Mein Kollege nennt diesen See/Teich/Tümpel auls Geheimtip,
    denn er hat dort schon vor kurzer Zeit griße Hechte und auch Zander gefangen.
    Gruß, Sven

  6. #4
  7. AW: Freies Gewässer in HH-Langenhorn

    Moin, moin Kaki_Sven

    am Heidberg scheint einiges zu gehen. Die Barsche, die ich bisher dort auf die Schuppen legen konnte , sahen gut und Gesund aus.
    Ist aber nicht wirklich ein Geheimtip, zeitweise viele Angler dort

    Nicht unweit gibt es noch den Raakmoor Teich , da wollte ich demnächst mal mein Glück versuchen

    Gruß

    Michael
    Es gibt wichtigeres als Fische zu fangen.....ABER nicht viel

    Gruß Michael

  8. #5
  9. Mitglied Avatar von Kaki_Sven
    Registriert seit
    29.12.09
    Beiträge
    2.906
    Bilder
    47

    AW: Freies Gewässer in HH-Langenhorn

    Moin Michael.

    Das mit den Barschen hat mein Kollege auch erzählt, allerdings auch, dass immer jemand Wichtiges erscheint, der sagt:

    "Hier ist Angeln verboten !"
    Gruß, Sven

  10. #6
  11. AW: Freies Gewässer in HH-Langenhorn

    Moin Sven

    Würde mich mal interessieren wie der " MR Wichtig " darauf kommt.....

    Konnte er seine Aussage irgendwie untermauern ? Sich ausweisen ?

    Im WWW und auf meiner Lieblingsseite " the-Kingfishers " konnte ich auch keine Hinweise finden, dass an diesem Teich angeln verboten ist.
    Eine verbindliche Information, dass der Teich Frei ist, konnte ich allerdings auch nicht finden.

    Als ich das erste mal zum Teich gefahren bin, war ich auch ersteinmal " vorsichtig " und habe mehrere anwesende Angler befragt, ob der Teich frei ist - wurde entsprechend bejat.
    Desweiteren habe ich bei einem Rundgang um den Teich herum , Ausschau nach irgendwelchen Hinweisschildern gehalten, ob doch "Angeln Verboten" ist - konnte aber keine finden,
    nur entsprechenden Unrat von Vorgängern

    Bin jetzt mehrfach zum angeln da gewesen und mich hat noch nie einer angesprochen, außer natürlich die Spaziergänger mit ihrem üblichen Satz......

    Bis dann
    Es gibt wichtigeres als Fische zu fangen.....ABER nicht viel

    Gruß Michael

  12. #7
  13. Mitglied Avatar von Kaki_Sven
    Registriert seit
    29.12.09
    Beiträge
    2.906
    Bilder
    47

    AW: Freies Gewässer in HH-Langenhorn

    Zitat Zitat von Nomi_Mike Beitrag anzeigen
    Moin Sven
    Würde mich mal interessieren wie der " MR Wichtig " darauf kommt.....
    Moin.

    Dann werde ich mal eine mail an den LSFV-HH schicken, um eine rechtsverbindliche Auskunft zu erhalten.
    Gruß, Sven

  14. #8
  15. AW: Freies Gewässer in HH-Langenhorn

    Moin Sven,

    dann wende dich mal an Mathias Winkler oder Lutz König. Wenn du noch ein wenig Geduld haben kannst, ich bin Mittwoch in der Fischereibehörde, ich erkundige mich mal für dich.
    Ich Grüße alle Angler die nach Fisch stinken und sich Schwimmhäute zwischen den Fingern wachsen lassen !!!
    Gruß "Barkassenjoe Jürgen"

  16. #9
  17. AW: Freies Gewässer in HH-Langenhorn

    So ein Minigewässer und solch ein Angeldruck... Was soll man denn da ausser Rotaugen noch fangen???
    habe da Ende der 80er gefischt, da gabs noch dicke Hechte und viele Karpfen, die ein netter Angler immer besetzt hat.

  18. #10
  19. Mitglied Avatar von Kaki_Sven
    Registriert seit
    29.12.09
    Beiträge
    2.906
    Bilder
    47

    AW: Freies Gewässer in HH-Langenhorn

    Moin.

    Nach Auskunft meines Kollegen sind die Hechte, Barsche und sogar Zander auch noch gut vetreten.
    Habe es aber bisher nicht geschafft, wegen einer verbindlichen Info anzufragen
    Gruß, Sven

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Oortkatener Hafen kein freies Gewässer mehr
    Von Elbaalsucher im Forum Angelgewässer in Hamburg
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.11, 10:27
  2. Jungangler ans Gewässer
    Von Uwe im Forum Angler´s Schnäppchenmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.09, 13:48
  3. Angelverein/Gewässer
    Von Aquamik im Forum Angeln Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.08, 20:59
  4. Gewässer in und um Kiel?
    Von Carsten-K. im Forum Angelpraxis & Angelausrüstung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.08, 23:38
  5. Freie Gewässer
    Von angelfreund im Forum Recht, Politik und Verwaltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 10:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •