Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52
    #41
  1. Mitglied Avatar von Kauli55
    Registriert seit
    17.01.07
    Beiträge
    135
    Bilder
    2

    AW: Buttangeln im Hamburger Hafen

    Die Umgehung Versmannstr. - ex Kirchenpauerkai - ist frei. Bin Anfang der Woche "zufällig" vorbeigefahren. Haben auch gut 4 Angler von dort im Hauptstrom geangelt. Ist auch jetzt gut mit der neuen U-Bahnst. Uni gut zu erreichen.

    Da dort allerdings umfangreich gebaut wird, kann sich das natürlich wöchentlich ändern.
    Es grüsst aus Trittau
    Kauli 55

  2. #42
  3. Mitglied Avatar von DreamSleep
    Registriert seit
    28.07.13
    Beiträge
    101
    Bilder
    6

    AW: Buttangeln im Hamburger Hafen

    Danke Jungs!
    Strandhafen/Strandkai hatte ich noch nicht auf der Rechnung. Klingt gut.

    Und auf welcher Strecke der Hauptstromseite des Ex-Kirchenpauerkais darf man ans Wasser? Westlicher Teil beim Baakenhöft oder östlich Richtung Brücken?
    ل~ <><

  4. #43
  5. Mitglied Avatar von Kauli55
    Registriert seit
    17.01.07
    Beiträge
    135
    Bilder
    2

    AW: Buttangeln im Hamburger Hafen

    Die ganze Ecke beim Baakenhöft ist begehbar.

    Sonst könnte es man bei der neuen Brücke im ruhigeren Wasser am Ufer der Uni es auch mal probieren, heisst Buenos Aires Kai. Hat auch ein schönes Geländer mit tollem Blick auf den Hafen.
    Es grüsst aus Trittau
    Kauli 55

  6. #44
  7. Mitglied Avatar von DreamSleep
    Registriert seit
    28.07.13
    Beiträge
    101
    Bilder
    6

    AW: Buttangeln im Hamburger Hafen

    Danke für den Tipp!

    Werde dann mal diese 3 Spots ins Auge fassen (Strandkai, Buenos Aires und Baakenhöft). Die liegen ja auch recht nahe beieinander und man kann notfalls auch zu Fuß noch den Standort wechseln.

    Wie schaut das mit Kescher aus? Ist Spundwandkescher Pflicht, falls mal ein Klodeckel beißt? Ein normaler wird wohl kaum übers Geländer bis zum Wasser reichen. Wie handhabt ihr das?
    ل~ <><

  8. #45
  9. Mitglied Avatar von DreamSleep
    Registriert seit
    28.07.13
    Beiträge
    101
    Bilder
    6

    AW: Buttangeln im Hamburger Hafen

    So, heute 3 Stunden bis HW am Strandkai gewesen. Nix. Nada. Niente. Nothing.

    2 Buttvorfächer mit je 2 Haken und Watti im Wasser gehabt. Nicht ganz so weit rausgepfeffert, da die Barkassen da teilweise schon recht nahe kommen. Zumindest für meinen Geschmack.
    ل~ <><

  10. #46
  11. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.537
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Buttangeln im Hamburger Hafen

    Zitat Zitat von DreamSleep Beitrag anzeigen
    So, heute 3 Stunden bis HW am Strandkai gewesen. Nix. Nada. Niente. Nothing.

    2 Buttvorfächer mit je 2 Haken und Watti im Wasser gehabt. Nicht ganz so weit rausgepfeffert, da die Barkassen da teilweise schon recht nahe kommen. Zumindest für meinen Geschmack.
    Hast du wirklich mit Buttvorfächern, also 2 Haken am System mit Endblei gefischt?

    Meine Erfahrung ist, das Montagen (wie beim Aalangeln) mit Durchlaufblei und dementsprechend Haken voll am Grund wesentlich besser funktionieren und auch besser fangen, vielleicht mal als Anregung für das nächste Mal.

    Wobei auch Buttvorfächer fangen, nur weniger...
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  12. #47
  13. Mitglied Avatar von Kauli55
    Registriert seit
    17.01.07
    Beiträge
    135
    Bilder
    2

    AW: Buttangeln im Hamburger Hafen

    Habe das jetzt etwas stromaufwärts am Stover Strand, unterhalb des Geesthachter Sperrwerkes , auf niedersächsische Seite versucht.

    Hatte 6 Butt, Köder Wattwurm. Einfache Durchlaufmontage am Anti-Tangle-Boom ohne Schnickschanck.

    20151013_134157.jpg
    Es grüsst aus Trittau
    Kauli 55

  14. #48
  15. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.537
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Buttangeln im Hamburger Hafen

    Na, der Hund hat wohl schon Hunger....

    Petri.
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  16. #49
  17. Mitglied Avatar von DreamSleep
    Registriert seit
    28.07.13
    Beiträge
    101
    Bilder
    6

    AW: Buttangeln im Hamburger Hafen

    Zitat Zitat von dorschgreifer Beitrag anzeigen
    Hast du wirklich mit Buttvorfächern, also 2 Haken am System mit Endblei gefischt?

    Meine Erfahrung ist, das Montagen (wie beim Aalangeln) mit Durchlaufblei und dementsprechend Haken voll am Grund wesentlich besser funktionieren und auch besser fangen, vielleicht mal als Anregung für das nächste Mal.

    Wobei auch Buttvorfächer fangen, nur weniger...

    Jo, mit Endblei. In Kiel funzt das ja auch, aber Elbe scheint da wirklich ein ganz anderer Schnack zu sein. Nicht eine einzige Fischberührung hatte ich.
    Werde Deinen Rat beherzigen und dann nächstes Mal auch mit Durchlaufblei fischen. Danke!

    Was mich bei meinem ersten Elbeversuch zudem gewundert hat, ist die Haltbarkeit der Wattis. Während die mir in Kiel nach 20 Minuten entweder abgeknabbert wurden oder komplett in sich zusammen fielen, scheint denen die Hamburger Hafensuppe ja wirklich zu bekommen. Hätte in den 3 Stunden eigentlich nur einmal die Würmer wechseln müssen...


    Zitat Zitat von Kauli55 Beitrag anzeigen
    Habe das jetzt etwas stromaufwärts am Stover Strand, unterhalb des Geesthachter Sperrwerkes , auf niedersächsische Seite versucht.

    Hatte 6 Butt, Köder Wattwurm. Einfache Durchlaufmontage am Anti-Tangle-Boom ohne Schnickschanck.

    20151013_134157.jpg
    Petri zu den Platten!
    Perlenschnickschnack usw werde ich nächstes Mal auch drauf verzichten. Angeln ist halt ein konstanter Lernprozess.
    ل~ <><

  18. #50
  19. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.537
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Buttangeln im Hamburger Hafen

    Zitat Zitat von DreamSleep Beitrag anzeigen
    Jo, mit Endblei. In Kiel funzt das ja auch, aber Elbe scheint da wirklich ein ganz anderer Schnack zu sein. Nicht eine einzige Fischberührung hatte ich.
    Werde Deinen Rat beherzigen und dann nächstes Mal auch mit Durchlaufblei fischen. Danke!
    Ja, einmal sichtiges Wasser der Ostsee ohne Strömung, zu trüben Wasser mit starker Strömung.

    In der Ostsee können sie im Freiwasser gemütlich schwimmen, in der Strömung bedeutet das einen relativ großen Kraftaufwand. Und warum sollen sie sich anstrengen, wenn sie die Nahrung am Grund nur aufsammen müssen...
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aal- und Buttangeln im HH Hafen am 26.09.2009
    Von Rainer im Forum Allgemeine Treffen und sonstige Veranstaltungen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.09.09, 05:20
  2. Berichte & Bilder vom AFSH Aal und Buttangeln HH-Hafen am 13.09.2008
    Von Rainer im Forum Allgemeine Treffen und sonstige Veranstaltungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.09.08, 10:21
  3. Anglerforum SH Aal und Buttangeln HH-Hafen am 13.09.2008
    Von Rainer im Forum Allgemeine Treffen und sonstige Veranstaltungen
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 14.09.08, 16:18
  4. Mittwoch Aal und Buttangeln im HH-Hafen
    Von degl im Forum Angeln in Hamburg
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.09.08, 11:16
  5. 04.11.06 Buttangeln im Hamburger Hafen
    Von Thomas im Forum Allgemeine Treffen und sonstige Veranstaltungen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 20:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •